Donnerstag, 6. Oktober 2011

Ich habe manchmal den Eindruck, das alle Elektrogeräte, die meistens von Frauen benutzt werden , eindeutig von Männern erfunden wurden. Anders kann ich mir folgendes nicht erklären. 
Meine Waschmaschine macht seit gestern Mucken. Da ich aber gestern arbeiten musste, habe ich heute morgen das Flusselsieb der Maschine in Angriff genommen.
Also was macht Frau, erstmal in die Knie. 
Meine Güte so weit unten ist das Sieb.
Nee, erstmal flach auf den Bauch vor die Waschmaschine liegen gehen. Hm, na ja als Frau ist da ja doch noch was im Weg um an dieses blöde Sieb zu kommen.Der Kuchen von gestern liegt gerade auch noch im Bauch. Um nicht als Wackelmännchen zu enden- also, was macht Frau; legt sich kurzerhand in einer leichten halbgedrehten Wendung auf den Rücken und versucht das Sieb aufzudrehen. Man muss noch dazu sagen, das meine Waschmaschine im Nähzimmer steht, das 2 x 2 m groß ist.  Nach mehreren Flüchen, klappte das Ganze. Schnell saubergemacht und wieder auf den Rücken und das Sieb wieder herein drehen. Puh- geschafft. 
Ich bin mir sicher das keine Frau das Flussensieb an die absolut , wirklich unterste Stelle der Waschmaschine anbringen würde. Mir würde ja schon eine Handbreit höher reichen. 


Euch allen einen schönen Tag


Groetjes 
christa








Kommentare:

  1. Jepp und hihi....! ;-))) Huhu liebe Christa♥ Genauso siehts nämlich aus! Musste grad herzhaft lachen! Ich streite mich immer mit dem bärtigen Engel, warum ja warum nur immer der Fußballtrainer den Verein verlassen muss, wenn die Spieler doof spielen....noch so ein Beispiel, das Frau ganz sicher anders lösen würde, Oder? Deine Bilder sind wieder toll, ich finde das runde Kissen soooo entzückend, will auch schon sooo lange eins machen, SEUFZ!!!! Drück DIch, Dein Bienchen♥

    AntwortenLöschen
  2. Ja, jetzt musste ich zweimal lachen, über deine Geschichte und auch die von Bienchen. Lese sonst die anderen Kommentare nicht, aber gut, dass ich es dieses Mal getan habe. Du hast Recht, warum so weit unten und warum muss der Fußballtrainer gehen, wenn die Spieler doof spielen. Dafür habe ich deine Bilder sehr genossen. Finde auch dein rundes Kissen soooo toll.
    Liebe Christa, ich wünsche dir eine gute Nacht
    Angi

    AntwortenLöschen
  3. Hej Christa,

    dafür hast Du eine sehr schöne Geschichte erzählen können... ;O)

    Ich habe auch meine Zwiebeln im Garten gesetzt. Es ist ja immer etwas mühselig, oder? Es waren irgendwie über 100 - da aldi Schneeglöckchen hatte, die Jeanne D'Arc hießen, musste ich sie mitnehmen, aber die sind ja so klein und lästig...

    Ein schönes Wochenende!
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christa,
    ich habe gerade Deinen schönen Blog "gefunden".
    Wie recht Du hast...vor 4 Wochen habe ich die diese Gedanken auch gehabt.... :o)
    LG, Imke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christa! Ich geb Dir recht, vom praktischen halten Männer oft nicht viel! Dein Blog ist wirklich schön, auch so schöne Bilder - das Kissen ist wirklich wunderschön! Auch die weißen Blumentöpfe im Fenster - zauberhaft! Guck bestimmt wieder bei Dir rein! Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christa.. da magst du schon recht haben hihi.. wir würden es sicher höher machen :O) und wir würden Waschmaschinen auch viel hübscher gestalten ne?
    hach mir gefällt dein rundes Kissen so gut..
    hab nen kuschligen Abend..
    gggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Christa,
    ja recht hast Du, immer diese blöde Technik....Da lass ich immer meinen Mann mal machen ;0)
    Deine neusten Werken sind mal wieder toll. Besonders das runde Kissen hat es mir angetan. Shabby Pur !!!
    GLG Miri

    AntwortenLöschen
  8. so jetzt hab ich dich auch gefunden ;OD
    hej christa !!!
    .................
    ich freu mich riesig das du dich bei mir als neue leserin eingetragen hast ....schön ist es bei dir .....ich schau mich noch um ....
    glg mona

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Fotos liebe Christa.
    Schönen Sonntag und liebe gRüße Jana

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Christa ,
    sehr schön ist es bei dir . Über deinen Post musste ich schon sehr schmunzeln . Fällt schon auf , dass viele tech. Geräte wohl eher von männern entwickelt wurden .
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  11. ... das Gute an den Stiefeln ist, dass sie zum Schnüren sind UND an der Seite noch eine verstellbare Schnalle... ich kenne Dein Problem ;O)

    Ein schönes Wochenende wünscht
    Katja

    AntwortenLöschen
  12. hallo christa,
    dankeschön, hab grad dein fliegenpilzkompliment bekommen :)) ich war heut schon mit der jacke (und meiner freundin) spazieren und musste immer nach unten auf den weißen rand schauen :)) ich freu mich auch doll über die jacke.

    sag mal, WIE um himmels willen kriegt man nur dieses doofe sieb auf? hab mir dabei mal fast alle finger gebrochen und es nicht aufdrehen können.

    ich wünsch dir ein schönes wochenende!
    lg von dana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christa,
    ja,ja die blöde Technik..........
    Danke für deine lieben Worte bei mir, hab mich sehr darüber gefreut.Ich bin mal durch deinen Blogg gerollt,wunderschon ist er. Werde mich gleich mal bei dir einloggen,und öffter mal reinschauen.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende und laß dir liebe Grüße da.
    Regina

    AntwortenLöschen