Dienstag, 17. Mai 2011

Regentröpfchen

Jetzt ist es am Regnen. Eigentlich bin ich ganz froh, jetzt hat mein Heuschnupfen ein wenig Pause.  Und mein armes Näschen kann sich erholen. 
Am Wochenende habe ich erst mal meine Kästen bepflanzt. 


Meinen  Schaukelstuhl bin  ich jetzt schon seit zwei Wochen am Streichen - ein richtiges Mammutprojekt. Ich träume schon davon.
Ich hatte gestern weitergestrichen und habe dann am  späten Abend den Schaukelstuhl umgedreht, damit ich die Unterseite streichen kann.  
Heute morgen war ich  mir nicht  mehr sicher ob ich das Ganze geträumt hatte, oder ob ich den Schaukelstuhl wirklich umgedreht habe. Also meine erste Amtshandlung heute morgen, einen  leicht verwirrten Blick in die Garage geworfen und was soll ich  sagen, nein ich hatte nicht geträumt. (Hilfe). 
Wenn ich Glück habe werde ich heute mit dem Projekt fertig.  


Dann  habe ich noch meinen Ohrensessel aus dem Schlafzimmer  im Alleingang  die Treppen hinunter getragen, bzw. Stufe für Stufe runtergezogen. Na, ja  und eine  Schönheit ist er  ja auch  nicht mehr. Also die Nähmaschine raus und eine Husse genäht.  So,  jetzt gefällt er mir besser. 
Meine erste Häkeldecke , ich bin  ganz stolz obwohl  sie ja größer werden sollte, was mangel Wolle scheiterte, ziert den  Sessel jetzt auch noch. 







Ich wünsche euch allen einen schönen Dienstag. 


liebe Grüße
christa

Kommentare:

  1. Hallo Christa,
    dann drücke ich dir ganz fest die Daumen, daß dein Mammut-Projekt bald vollendet wird. Den Sessel hast du ganz toll aufgehübst, die weiße Husse und auch die Häkeldecke sehen klasse aus.

    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Hej Christa,

    wow.... mal eben eine Husse genäht? Habe ich das richtig gelesen? Toll!!!!!

    Die Häkeldecke ist ja supertoll auf dem Omasessel... paßt ja alles thematisch!

    Klasse-Bilder zeigst Du wieder mal!

    GGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ja schon richtig gespannt auf deinen Schaukelstuhl. Auf jeden Fall sieht der Ohrensessel urgemütlich aus und die Decke schön kuschelig.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christa,
    ja, wenn Frau sich was in den Kopf gesetzt hat, werden unbändige Kräfte frei. Ich kenne das nur zu gut..Das Runtertragen hat sich wirklich gelohnt....Der Ohrensessel passt perfekt...Und um Deine Nähkünste beneide ich Dich schon ein wenig ;0)
    GLG Miri

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christa,
    vielen lieben Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog. Deine Decke ist sehr hübsch geworden und auf deinem Schaukelstuhl hast du mich richtig neugierig gemacht.
    Dir noch einen schönen Abend,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  6. So kann man schön einen Sessel verschönern mit ner Husse.Sieht hübsch aus.In deinem Garten sind schöne Dinge mit Blümchen.Deko muß sein dadurch wirkt das alles noch schöner.
    Schönen Tag noch. Ich will gleich noch in den Garten die Erde auflockern nach dem Regen.
    Liebe GRüße Jana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christa,
    ohhh, kann ich dir mal die Masse meines neuen alten Biedermeiersofas durchgeben, damit du mir "eben mal" eine Husse nähst dafür? ;o))) Toll ist das geworden, sieht richtig perfekt aus! Auch die Häkeldecke dazu; ich finde, sie hat die richtige Grösse, sonst würde man ja gar nix mehr von der Husse sehen!
    Ganz liebe Grüsse,
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Christa,

    na, das Mummut-Projekt beendet? Und mal eben so eine Husse nähen, finde ich ziemlich genial.
    Ich freue mich, dass der Grummel dich in Zukunft begleitet. Ist ja auch irgendwie ein Mammut-Projekt:o) Aber im Moment bin ich guter Dinge.

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  9. Huhu liebe Christa♥
    hihi, so ich kann auch soooo stark sein, wenn ich was unbedingt möchte! ;-((( Hab mir auch letzte Woche was zum Häklen gekuft, HILFE!!! Hb mal als Kind ein bischen gehäklet, aber siehste ich WILL auch so eine Grannydecke! Lass Dir gaaanz liebe Grüße da, Dicker Drücker, Biene♥

    AntwortenLöschen