Montag, 2. April 2012

Hallo liebe Bloggerwelt,


hups, eigentlich schon fast unglaublich , aber in einer Woche ist Ostern. Habt ihr auch das Gefühl das die Zeit nur so rast? Alles ist viel zu schnelllebig. Immer nur Stress alles muss schnell gehen und alles muss man mitmachen. Ich habe heute auch ein Stress Problem, worüber ich eigentlich nicht so glücklich bin. Ich muss heute mittag arbeiten und nach der Arbeit habe ich mich bei einem Nordic Walking Kurs angemeldet ( ich laufe bisher ohne Stöcke, fand das immer albern.) !? Aber es soll für die Schultern sehr gut sein.  Da ich aber in einen anderen Ort tätig bin, habe ich ein kleines Zeitproblem. Einerseits ist es bestimmt gut, ein wenig mehr Sport zu treiben. Mal schauen wie es klappt. 


Im Garten bei uns hat sich einiges getan.Aber man kann immer noch nicht so viel sehen, ( die Sonne sollte mal ein wenig mehr scheinen ) . Eine Buchshecke wurde vor die Hortensien gepflanzt. Viele Blumenzwiebeln sind in der Erde verschwunden, und einiges wurde gepflanzt. Ich bin gespannt wie es in der Blüte aussieht. Kann es gar nicht abwarten. 
Dann habe ich noch mit einen´Großprojekt angefangen. !! Schaut mal auf den Bildern. Die zwei Blüten sind erst der Anfang , es folgen noch gaaaanz viele. Soll eine Decke werden. Mein  Mann rollte schon mit den Augen. " Wo soll die denn hin? ". Werde schon ein Plätzchen finden. :)
Hier noch einige Bilder. 
Einen schönen Montag 
christa



 Die schönen Stulpen habe ich bei gabrielebrand.blogspot.com  gewonnen. Ja , gewonnen, wo ich doch noch nie was gewonnen habe.Da  müsst ihr unbedingt mal reinschauen sie macht so tolle Sachen.  Die Stulpen sind sooo schön.  Vielen Dank nochmal. Sie müssen aber noch bis zum nächsten Kälteeinbruch liegen bleiben. 



 Die Tulpen wagen sich auch schon raus. 
 Mein Hortensienbeet mit Buchshecke.
 Und hier die Blüten.





Kommentare:

  1. Liebe Christa

    Tja du, das mit dem Zeitproblem kenne ich bestens.. ich habe mir auch lange überlegt, ob ich am Dienstag nach meinen anstrengenden Arbeitstag am Abend jeweils von 20. - 22.00 Uhr noch in den Nähkurs gehen soll. Aber ich habe nun gemerkt, dass mir dieses "aktive Entspannen" gut tut - und die Zeit bis 22.00 Uhr verfliegt nur so :-).

    Ich liebe Nordic Walking mit Stöcken - richtig gemacht ist es sehr effizient (soll es ausschauen wie es will ....) viel Spass!

    Herzlichst
    Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christa,
    ja, die liebe Zeit, die macht uns allen glaub ich, manchmal zu schaffen, man will soviel tun, aber die Stunden reichen eigentlich nicht.
    Geh es langsam an und mit Muße, denn gestresst nützt auch der Sport nicht viel *lächel*
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und stressfreien Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. ...........jetzt bin ich auch bei dir gelandet und finde deinen Blog liebenswert. Besonders die Häkelblüten habn es mir angetan. Die finde ich zum Verlieben schööön.

    Liebe Grüße Traudel

    AntwortenLöschen